Ausbildungszentrum Vorarlberg

Das Ausbildungszentrum Vorarlberg ist eine gemeinnützige GmbH, die sich auf die Ausbildung von Jugendlichen konzentriert, die Probleme bei der Suche nach einer Lehrstelle haben oder ihre Lehrstelle verloren haben.

Besonderes Augenmerk wird neben der Vermittlung von fachlichen Kenntnissen auf die Stärkung der Sozialkompetenz gelegt. Dank des motivierten Ausbildungsteams und der zeitgemäßen Ausrüstung kann das Ausbildungszentrum Vorarlberg ein breites Spektrum an attraktiven und fundierten Ausbildungsmöglichkeiten anbieten.

Die Ausbildung findet an zwei Standorten statt:

AZV Hohenems:
Tischlerei & Zimmerei, Betriebslogistik, Malerei, Einzelhandel und Elektrotechnik

AZV Rankweil:
Metallbearbeitung

Ziel: Arbeitsplatzvermittlung

Neben dem nötigen Fachwissen werden auch praktische und soziale Kompetenzen gelehrt. Zudem erfolgt eine sozialpädagogische Begleitung durch die AZV-MitarbeiterInnen. Die Ausbildung zielt stets auf die Förderung der individuellen Stärken ab, sodass nach dem Abschluss die Vermittlung auf einen Arbeitsplatz gelingen kann.

Aufträge für die Wirtschaft

Um eine umfassende Ausbildung gewährleisten zu können, bietet das AZV auch die unterschiedlichsten Dienstleistungen für Privatpersonen oder Firmen an. In den Ausbildungsprojekten werden Aufträge aus den verschiedenen Branchen angenommen. In erster Linie ist das AZV ein Ausbildungsbetrieb, aber es erfüllt auch Dienstleistungen für externe KundInnen. Auf diesem Weg bekommen die auszubildenden Jugendlichen einen Einblick in die praktische Berufswelt außerhalb des AZV und sie erfahren auch eine besondere Wertschätzung, wenn sie ihre Arbeit zur Zufriedenheit des Auftraggebers erledigen.

 
Barrierefrei im Web

Armin Hotz
Geschäftsführer AZV
Hejomahd 2
6845 Hohenems
Tel.: 05576 / 74691
Tel.: 05523 / 65300
E-Mail: office@azv.at